Oesterr. Schiffswerft (AT) - K27 (C & C 27

Oesterr. Schiffswerft (AT) - K27 (C & C 27
1/28
Object Number: 417098
7,731
VAT can be stated separately
Negotiable
Seller:
Henk Niesing
Inquiries welcome
I accept the Privacy Policy and the terms and conditions.
Your personal information will only be shared with the seller!
Key Data
  • Shipyard / Manufacturer:
    Oesterr. Schiffswerft (AT)
  • Model:
    K27 (C & C 27
  • Category:
    Sailing Yacht
  • Length:
    8.30 m
  • Width:
    2.80 m
  • Draught:
    1.30 m
  • Material:
    Fibreglass
  • Year Built:
    1977
  • Operating Hours:
    875 h
  • Weight:
    3400.00 kg
  • Fuel Tank:
    80.00 l
  • Freshwater Tank:
    100.00 l
  • Number of Engines:
    1
  • Engine Model:
    Nanni HE 240
  • Drive:
    Diesel with Inboard
  • Engine Power:
    10 kW (14 hp)
  • Number of Cabins:
    2
  • Number of Berths:
    5
  • Number of Bathrooms:
    1
  • WC:
    Manual Toilet with Sink
  • Condition:
    Well Maintained
Equipment
Additional Equipment:
Bilge Pump, Cushion Covers, Radio, Rudder, Guard Rail, Underwater Paint, Windscreen, Sails, CD-Player, Deck Hatch, Fire Extinguisher, Mooring Ropes, Heating
Covers & Tarpaulins:
Tarpaulin
Interior & Layout:
Cabin
Nautical Instruments:
Autopilot, Autopilot, Sumlog, VHF Radio, Anemometer, Sonar, Map Plotter, Compass
Pantry:
Cooker
Sail & Rig:
Sloop Rig, Spinnaker Mast, Spinnaker Equipment, Boom, Mast Raising/Lowering System
Technical Equipment:
Shore Connection, Reverse Gear, Steering Compass, Battery, Voltmeter, Double Gearshift, Tachometer, Anchor, Built-In Tank, Speedometer
Special Features
Short Keel
Comments
Comments-de
Feines Segeln, gute Lenkung und schnelles Segelyacht: Korneuburg (C&C) 27. Neu motorisiert 2003, Gut gepflegt aus 1sten Besitz seit 1977.

Das Vorschiff hat 2 Kojen mit darunter Stauraum und ein 100 l Wassertank. In der Kajüte Doppelkoje auf absenkbarer Essecke und 1 Koje auf der langen Bank. Alle Kojen haben eine Länge von 190 cm. Schlafen an Bord kann kondensationsfrei durch Polyester-Innendecke. Das Vorschiff ist abschließbar mit Flügeltüren.
Marine WC und Waschbecken, Garderobe. Das WC-Bereich ist mit einer Schiebetür abschließbar.
Kajüte:
Halb kardanischer Petroleum Kocher, es gibt ein Kühlgerät mit Kompressor und Kälte-Akku. Heizen mit elektrischem Heizkörper durch den Ufer-Stromanschluss. Der Abgang ist von Teak oder Teak furnierten Platten. Die Stehhöhe in der Kabine ist 182 cm am Eingang und 172 cm bei der Maststütze. Zwischen Mast und Kiel ist eine Blitzschutzleitung angelegt.
Cockpit:
Das Schiff hat Pinnen-Steuerung. Alle Fallen für die Segel sind nach hinten geleitet. Cockpitzelt wird mitgeliefert. Motor Bedienung befindet sich im Cockpit.
Motor:
Nanni HE 250 14 PS 2-Zylinder-Dieselmotor mit Zweikreiskühlung. Wellenanlage mit Messing-Propeller. Ladestrom maxi 60 Ampere. Motorraum Lüftung. Drehzahlmesser. 80 Liter Dieseltank. Zwei Akkus 75 und 90 Amp./h. Schalttafel 12 V, 220V Landstromanschluss mit Fehlerstromschutzschalter. Unter dem Kühlschrank ist ein Batterie-Ladegerät zur Verfügung 220V/12V. Dieses Ladegerät speist auch die Kühlbox. Feuerlöscher.
Navigation Instrumente:
Tillermate Pinnenpilot (2013), Ray Marine Kartenplotter (2009), Echolot (2003), Contest Kompass (2015), Geschwindigkeit und Abstand Anzeiger, Radio-CD-Player, UKW-Radio und Hand-Wind-Messer), Navigationsbeleuchtung.

Segel:
Slooptakelung. Großsegel Haagoort mit 2 x Bänselreff 13 m2 (2013); Fock 14 m2 (2009). Darüber hinaus Genua 24 m2, HA Fock 17 m2, Fock für BF6 11 m2 und ein Sturmfock von 4,5 m2. Alle Segel sind von Dracon. Die Takelage ist 1 x ersetzt. Das Eigengewicht des Schiffes 3400 kg, wovon 1300 Kilogramm für Flossenkiel aus massivem Blei. Die Höhe des Mastes ist 12 Meter (in Abhängigkeit mit flexibler VHF-Antenne). Alle Fallen sind zum Cockpit geleitet.
Der feste Sprayhood (plexiglass) kann einfach abgenommen werden für Montage und Demontage des Mastes. Hilfskonstruktion für Mastmontage wird mitgeliefert, Im Cockpit ist eine Lenzpumpe. Anker Schapp mit Anker, 8 m Kette und Ankerleinen. Im Cockpit sind 2 Geschwindigkeitswinden installiert und auf dem Kajütendach eine Winde für die Fallen.
Zweidraht-Seereling, Badeleiter und ein fest montierter Radar-Reflektor.

Die Korneuburg (C & C) 27 ist ein Design der kanadischen Yacht Designers Cassian und Cuthberson (C & C). Große Anzahl von diesen Schiffen findet man in der Region der Großen Seen der USA und Kanada. Darüber hinaus baute man die Yacht in England unter der Name Trapper 500 und bei den Österreichischen Schiffwerften Korneuburg. Das Schiff ist immer auf Süßwasser gesegelt.
Contact
Seller:
Henk Niesing
I accept the Privacy Policy and the terms and conditions.
Your personal information will only be shared with the seller!
Seller:
Henk Niesing
Mobile Number:

Please always specify:

From Boats24.com Object Number: 417098

+31 6 199 +31 6 19980862 show