Impala (DK) - 28

Impala (DK) - 28
1/10
Object Number:
378020
Shipyard / Manufacturer:
Impala (DK)
Model:
28
Category:
Classic Boat
Calculate shipping costs
Condition:
Well Maintained
21,417
Negotiable
Add to Favourites!
Recommend Advertisement by E-Mail
Print Advertisement
Contact
Key Data
  • Length:
    8.65 m
  • Width:
    2.75 m
  • Draught:
    1.50 m
  • Material:
    GRP
  • Year Built:
    1974
  • Operating Hours:
    3500 h
  • Weight:
    3.20 kg
  • Fuel Tank:
    70.00 l
  • Freshwater Tank:
    80.00 l
  • Number of Engines:
    1
  • Engine Model:
    Nanni
  • Drive:
    Diesel with Inboard
  • Engine Power:
    10 kW (14 hp)
  • Number of Cabins:
    2
  • Number of Berths:
    4
  • WC:
    Manual Toilet
Equipment
Additional Equipment:
Cushion Covers, Guard Rail, Teak Deck, Underwater Paint, Sails, Deck Hatch, Pressurized Water System, Grated Deck, Mooring Ropes
Covers & Tarpaulins:
Tarpaulin, Sprayhood
Interior & Layout:
Cabin
Nautical Instruments:
Autopilot, VHF Radio, Sonar, Compass
Pantry:
Sink, Cooker
Sail & Rig:
Furling System, Boom
Technical Equipment:
Reverse Gear, Storage Room, Steering Compass, Battery, Operating Hours Meter, Bow Headlights, Tachometer, Anchor, Built-In Tank, Speedometer
Special Features
Long Keel
Comments
Comments-de
Ende der 70er Jahre, beschloss der Royal Ocean Racing Club (RORC) einen Konstruktionswettbewerb zur Etablierung von Einheitsklassen für See-Regattasegeln auszuschreiben. Aus vielen Bewerbern wurden schliesslich die IMAPLA 28, die skandinavische 101, sowie die Contessa OOD 34 ausgewählt. Aus den besten Eigenschaften dieser drei Segelschiffe entstand, durch die Arbeit von dem Konstrukteur David Thomas, die bekannte SIGMA 362. David Thomas war ebenfalls Entwickler der Impala 28. Die Impala 28 ist ein sehr ästhetisches Schiff mit sehr guten Segeleingenschaften, auch bei schwerer See. Sie ist schnell und läuft eine gute Höhe. Das Schiff hat ein grosses Cockpit und man sitzt geschützt hinter einem recht hohen Süll.