Tjeukemeer - 970 AK

Tjeukemeer - 970 AK
Request more photos

I accept the Privacy Policy and T&C.
Object Number: 483068
17,076
Berth:
Bonn Germany
Seller:
Markus Schnapka
Inquiries welcome
I accept the Privacy Policy and T&C.
We only pass on your data to the seller. If you request an insurance quotation, Pantaenius will receive your e-mail address.
Key Data
  • Shipyard / Manufacturer:
    Tjeukemeer
  • Model:
    970 AK
  • Category:
    Motor Yacht
  • Berth:
    Bonn Germany
  • Length:
    9.70 m
  • Width:
    3.15 m
  • Draught:
    1.20 m
  • Material:
    Steel
  • Year Built:
    1967
  • Operating Hours:
    4680 h
  • Weight:
    6400.00 kg
  • Fuel Tank:
    280.00 l
  • Freshwater Tank:
    150.00 l
  • Number of Engines:
    1
  • Engine Model:
    Mercedes OM 352
  • Drive:
    Diesel with Inboard
  • Engine Power:
    92 kW (126 hp)
  • Number of Cabins:
    2
  • Number of Berths:
    6
  • Number of Bathrooms:
    1
  • WC:
    Electric Toilet with Sink
  • Condition:
    Well Maintained
Equipment
Additional Equipment:
Radio, CD-Player
Covers & Tarpaulins:
Sunroof, Canopy
Interior & Layout:
2nd Helm, Interior Helm
Nautical Instruments:
Sonar, Compass
Pantry:
Refrigerator, Sink, Cooker
Technical Equipment:
Shore Connection, Reverse Gear, Windscreen Wiper, Battery, Searchlight, Fuel Gauge, Voltmeter, Operating Hours Meter, Tachometer, Anchor, Built-In Tank, Gas Detector
Special Features
Vintage
Comments
en Automatically translated text. Click on the flag on the right to display the original de
This wonderful Tjeukemeer is a (fast) Dutch supporter with outstanding reliability, solid workmanship and contemporary luxury equipment. The interior is in mahogany, hull and superstructure in steel, underwater in 6mm thickness. The Tjeukemeer was preserved in its original condition and fully restored 5 years ago. For this purpose, all windows were removed and reused with new seals after extensive rust removal. The original OM 312 (pre-chamber diesel) machine was replaced by a stronger OM 352. Much has been renewed, listing gladly on request. Repairs and technical maintenance were carried out to a high standard by professionals.

The classic yacht was deliberately not modernized technical/electronically, but - which is more elaborate and preserving value - preserved in its original state. The analog technology performs its service reliably and comprehensibly. A 2-month holiday trip this summer on the Rhine, Moselle, Saar, Lahn, French canals was completely trouble-free.

The powerful Mercedes engine (5,576 cm³, 126 hp) is extremely economical, the fuel consumption was on average 3.8 l/h (depending on the flow) and the oil consumption was 1l for the entire route. The Tjeukemeer is handed over with the complete accessories such as good ropes, fenders, lifebuoys etc.

The last major inspection by our shipyard master took place in spring 2020 incl. Oil change and the replacement of all filters.
We have owned the yacht for 31 years now. She was taken out of the water every winter and hibernated. Every year the underwater ship was repaired and the antifouling was renewed. Every 4 years the underwater ship was repainted. The sacrificial anodes (on threaded pits) were renewed three years ago. The complete hull was sanded in 2019, the underwater ship painting was rebuilt with 4 coats.

The equipment with electric toilet, shower head, relatively large fridge, 220V shore power connection with FI, a total of 6 sleeping places and two enclosed spacious cabins makes it a comfortable, livable and lovable floating home even for several weeks and for several people. The cockpit and the second helm station convey a wonderful freedom experience.

We are separating from the Tjeukemeer because we now want to enjoy a larger ship in retirement age. We can't replace them.

Diese wunderbare Tjeukemeer ist eine (schnelle) holländische Verdrängerin mit herausragender Zuverlässlichkeit, solider Verarbeitung und einer zeitgemäß luxuriösen Ausstattung. Der Innenausbau ist in Mahagoni, Rumpf und Aufbauten in Stahl, unterwasser in 6mm Stärke. Die Tjeukemeer wurde im Originalzustand erhalten und vor 5 Jahren umfassend restauriert. Dazu wurden alle Fenster ausgebaut und mit neuen Dichtungen nach umfassender Entrostung wieder eingesetzt. Die Originalmaschine OM 312 (Vorkammerdiesel) wurde durch eine stärkere OM 352 ersetzt. Vieles wurde erneuert, Auflistung gerne auf Anfrage. Reparaturen und technische Pflege erfolgten mit hohem Standard durch Fachleute.

Die klassische Yacht wurde bewusst nicht technisch/elektronisch modernisiert, sondern - was aufwändiger und werterhaltender ist - im Ursprungszustand erhalten. Die analoge Technik verrichtet ihren Dienst zuverlässig und nachvollziehbar. Ein 2-monatiger Urlaubstörn in diesem Sommer an Rhein, Mosel, Saar, Lahn, französischen Kanälen verlief völlig störungsfrei.

Die kraftvolle Mercedes-Maschine (5.576 cm³, 126 PS) ist äußerst sparsam, der Spritverbrauch lag bei durchschnittlich 3,8 l/h (je nach Strömung), der Ölverbrauch betrug für die gesamte Strecke 1l. Die Tjeukemeer wird mit dem kompletten Zubehör wie guten Seilen, Fendern, Rettungsringen etc. übergeben.

Die letzte große Inspektion durch unseren Werftmeister erfolgte im Frühjahr 2020 incl. Ölwechsel und dem Austausch aller Filter.
Wir besitzen die Yacht jetzt seit 31 Jahren. Sie wurde in jedem Winter aus dem Wasser geholt und eingewintert. In jedem Jahr wurde das Unterwasserschiff ausgebessert, das Antifouling erneuert. Alle 4 Jahre erfolgte ein Neuanstrich des Unterwasserschiffes. Die Opferanoden (an Gewindestegen) wurden vor drei Jahren erneuert. Der komplette Rumpf wurde 2019 abgeschliffen, die Unterwasserschifflackierung mit 4 Anstrichen neu aufgebaut.

Die Ausstattung mit elektrischer Toilette, Duschkopf, relativ großem Kühlschrank, 220V Landstromanschluss mit FI, insgesamt 6 möglichen Schlafplätzen und zwei abgeschlossenen geräumigen Kabinen macht sie zu einem bequemen, lebens- und liebenswerten schwimmenden Zuhause auch für mehrere Wochen und für mehrere Personen. Die Plicht und der zweite Steuerstand vermitteln ein wunderbares Freiheitserlebnis.

Wir trennen uns von der Tjeukemeer, da wir nun im Rentenalter ein größeres Schiff genießen wollen. Ersetzen können wir sie nicht.

Contact
Seller:
Markus Schnapka
I accept the Privacy Policy and T&C.
We only pass on your data to the seller. If you request an insurance quotation, Pantaenius will receive your e-mail address.
Seller:
Markus Schnapka
Phone Number:

Please always specify:

From Boats24.com Object Number: 483068

+49 / 228 +49 / 228672729 show